DIY

Adé trockene Winterhaut: Anleitung für DIY Gesichtswasser mit Superkräften.

Montag, Februar 05, 2018

Gesichtswasser selber machen gegen trockene Haut, Akne und Unreinheiten. DIY Gesichtstoner. Titatoni.de


Die trockene Heizungsluft macht der armen Winterhaut ja mitunter ganz schön zu schaffen, aber ich habe heute ein wunderbares Gesichtsspray für euch, dass man zudem supereinfach selber machen kann. Der DIY Gesichtstoner ist ein echter Tausendsassa im Badezimmerschrank: Er spendet nicht nur herrlich Feuchtigkeit, sondern verfeinert auch die Poren und mildert Rötungen. Es fixiert das Make-Up, wenn man es nach dem Schminken über die Haut sprüht. Und im Sommer erfrischt es ganz besonders, wenn man es im Kühlschrank aufbewahrt. Da kann jedes andere Aqua-Spray einpacken, glaubt mir!
Und das Beste: Das Gesichtsspray kommt mit nur drei Zutaten aus und ist für jede Haut, von trocken über fettige bis zur empfindlichen Gesichtshaut geeignet – klingt das nicht toll?

DIY Gesichtstonikum gegen trockene Haut, Akne und Unreinheiten und als Fixingspray.  Titatoni.de


DIY Gesichtswasser gegen trockene Haut, Akne und Unreinheiten und als Fixingspray.  Titatoni.de 

DIY Gesichtswasser / Gesichtsspray mit Superkräften



Die Zutaten:
(Ich habe euch alle auch noch einmal am Ende des Artikels verlinkt)

Rosenwasser
Bei der Destillation von Rosenöl entsteht das leicht duftende Rosenwasser. Es wirkt antibateriell, neutralisiert Rötungen und es wirkt leicht mattierend obwohl es gleichzeitig Feuchtigkeit spendet. Man kann es auch toll auf ein Wattepad träufeln und nach der Gesichtreinigung wie mit einem herkömmlichen Gesichtswasser die Haut damit abreiben. Nach einiger Zeit werdet ihr sehen, wie das Hautbild immer ebenmäßiger wird und kleine Pickelchen verschwinden.

Glycerin (85%)
Das Glycerin in unserem DIY Gesichtwasser sorgt dafür, das die Feuchtigkeit auf der Haut gebunden wird und der hauseigene Wasserverlust der Haut gemildert wird.
Glycerin kann dabei, anders als andere hydrasierende Mittel, tiefer in die Hornschicht der Haut eindringen. In (selbstgemachten) Kosmetikprodukten erhöht es die Elastizität der Haut, macht sie weich und schützt sie vor Austrocknung und Irritationen.

Destilliertes Wasser
Das destillierte Wasser verdünnt unsere Gesichtwasser und macht es ein wenig „leichter“. Natürlich kann man auch Leitungswasser nehmen, aber das destillierte Wasser macht die DIY Kosmetik länger haltbar.



DIY Pflege mit Rosenwasser gegen trockene Haut, Akne und Unreinheiten selber machen.  Titatoni.de 


Für das Gesichtswasser füllst du ganz einfach 50 ml Rosenwasser, 30 ml destilliertes Wasser und 10 Tropfen Glycerin in eine Glassprühflasche. Vor jeder Benutzung kurz durchschütteln und schon steht der (noch) schöneren Haut nichts mehr im Wege!

Ich benutze das Gesichtsspray morgens und abend nach der Renigung und vor der normalen Pflege. Bei trockener Haut (z.B. im Winter oder auf Flugreisen) gerne auch mehrfach zwischendurch. Ausserdem fixiere ich mit dem Rosenspray nach dem Schminken mein MakeUp - so verschmilzt es schön mit der Haut und hält länger!
Wenn ihr den selbstgemachten Gesichtstoner verwendet, habt ein wenig Geduld: Wie bei jeder Gesichtspflege dauert es ein paar Wochen, bis man den Effekt sehen kann!


DIY Gesichtsspray mit Rosenwasser gegen trockene Haut, Akne und Unreinheiten selber machen.  Titatoni.de


Viel Spaß beim Ausprobieren und liebste Grüße,
titatoni - renaade



Hier bekommst du alles Nötige für das DIY Gesichtswasser*:




  • Share:

You Might Also Like

5 Kommentar(e)

  1. Danke für die Anleitung, denn genau so ein Gesichtswasser brauche ich für meine trockene Haut!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, probiere es unbedingt einmal aus - bei meiner trockenen Haut hilft es wirklich wunderbar!

      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  2. Das klingt so simpel und so effektiv! Ich habe noch nie ein Gesichtswasser selbst gemischt, aber habe bisher schon so viel Gutes über das Rosenwasser gehört! Ich glaube ich sollte es mir mal genauer anschauen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Versuch ist es wert, ich mag es total gerne und meiner Haut tut es wirklich gut!

      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  3. Das klingt wirklich toll! Ich mag das gute Gefühl, genau zu wissen, was in den Sachen ist, die auf meine Haut kommen. Rosenwasser bringe ich mir immer aus Italien mit, da gibt es das recht günstig im Supermarkt. Ist das erste Bild eigentlich als Freebie gedacht. Das würde ich gerne als Etikett nehmen, damit mein Gesichtswasser genauso hübsch aussieht wie Deines :-)
    Vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich bin dann mal Glyzerin kaufen!
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
    Marion

    AntwortenLöschen